Filme

Auf dieser Seite haben wir interessante und hilfreiche Filme für Sie zusammengestellt.
Nutzen Sie den Link unter der Beschreibung, um den Film zu kaufen.

  • Jeder muss sterben - Ein Film über Krebs und den Weg in den Tod

    Der 14 Jährige Samuel Maruta (Simon Marian Hoffmann) zieht mit seiner Mutter (Tatjana Milicevic) aus der Ukraine nach Deutschland. Kurz darauf wird ein bösartiger Hirntumor bei ihm fest gestellt. Britta Schweigmann (Birgit Schuck) hat Brustkrebs. Helmut Karl Kemmler (Jusuf Gulevski) ist ein alter ver bitterter Mann. Er war sein ganzes Leben lang Eigen brötler und lebte nur für sich. Nach einem Schlag anfall kommt er ins Krankenhaus.
    Das Krankenhaus ist überfüllt. Alle Zim mer sind be legt, bis auf eines. In der ambulanten Krebsstation schläft in einem Dreibettzimmer nur eine Frau. Die Ärzte und Leiter des Krankenhauses beschließen, den alten Mann im Zimmer der Frau unterzubringen. Kurz darauf be - kommt ein Junge das letzte Bett im Zimmer. Und so begegnen sich drei Menschen aus verschiedenen Le bens abschnitten. Doch in dem vom Tod beherrschten Zimmer flammt bald wieder Lebensfreude auf, die nicht zuletzt von Brittas kleiner Tochter Marlena verbreitet wird. Und so beginnen alle, wieder an das Leben zu glauben, bis es zu einem bitteren Rückschlag kommt ...

  • Briefe an Gott - Letters to God

    Basierend auf einer wahren Geschichte: Der gegen Krebs kämpfende achtjährige Junge Tyler Doherty schreibt berührende Briefe an Gott, die seiner Nachbarschaft und jedem, der mit ihnen in Kontakt kommt, Hoffnung geben. Ein argloser Aushilfspostbote, der selbst mit einigen Alkohol-Problemen zu kämpfen hat, wird durch die Lektüre der Briefe dazu inspiriert, für sich selbst und für seinen Sohn, um ein besseres Leben zu kämpfen.